Videos ► Hinweise fürs Abspielen

Es gibt vier Möglichkeiten ein ausgewähltes Video abzuspielen, damit Sie im Falle einer Internetüberlastung oder der schlechten Wiedergabequalität andere Alternativen haben. Wegen der eingeschränkten Videogröße mussten alle Anwendungen nur in einem Fenster 1024x720 ausgeführt werden.

Originalfenstergröße über YouTube

Das Video sollte mit einer Fenstergröße und Bildqualität ähnlich wie beim Programmstart auf Ihrem Computer erscheinen. Falls das Bild nicht scharf ist, muss man mit dem Zahnradsymbol auf der Playerleiste seine Qualität auf 720p HD einstellen, wie es unten dargestellt ist. Wenn z.B. bei einem Notebook mit kleinerem Bildschirm aber hoher Auflösung das Fenster zu klein wäre, kann man mit Anklicken des Rechtecksymbols (auf der Leiste ganz rechts) aufs Vollbild umschalten. Wenn das Vollbildsymbol auf der Leiste fehlt, wählen Sie eine andere Abspielalternative.

Auf YouTube-Seite ansehen

Sie werden auf die YouTube-Seite weitergeleitet, wo das Video meistens in einem kleinen Fenster angezeigt wird. Mit den drei Rechtecksymbolen auf der Playerleiste rechts können Sie die Größe des Players auf klein, groß oder Vollbild einstellen. Wenn das Bild nicht scharf ist, muss man dort noch mit dem Zahnradsymbol die Bildqualität erhöhen. Beim Vollbild sollte man sie jedenfalls auf 720p HD (High Definition) einstellen, wie es unten dargestellt ist.

Auf Facebook-Seite ansehen

Sie werden auf die Facebook-Seite weitergeleitet, wo das Video in einem Fenster angezeigt wird. Mit dem Rechtecksymbol auf der Playerleiste rechts kann man die Wiedergabe auf Vollbild umschalten. Wenn das Bild nicht scharf ist, muss man dort das HQ (High Quality) Symbol anklicken so, dass es leuchtet, wie es unten dargestellt ist.

Videodatei herunterladen

Mit dieser Option können Sie die ganze Videodatei herunterladen und mit einem auf Ihrem Computer vorhandenen Player abspielen. Das Anklicken des CD-Symbols mit der linken Maustaste kann entweder die Datei abspeichern oder Ihnen ihr Öffnen mit einem Player anbieten oder eventuell das Abspielen gleich anfangen. Falls der Webbrowser darauf nicht reagiert oder es nicht der gewünschte Player ist, klicken Sie auf das Symbol mit der rechten Maustaste und wählen Sie in dem eingeblendeten Kontextmenü Ziel speichern unter... Versuchen Sie dann die abgespeicherte Videodatei im Windows Explorer z.B. mit einem Doppelklick, etc. abzuspielen.

Voraussetzungen

Das Abspielen über YouTube oder Facebook sollte normalerweise immer funktionieren, weil diese Webseiten dafür den Adobe Flash Player verwenden, der in Ihrem Webbrowser (wie Internet Explorer, Firefox, Google Chrom, etc.) als ein Pung-In meistens bereits eingebettet ist. Wenn Sie die Videodatei herunterladen, dann sollte sie zumindest mit dem im Windows vorhandenen Windows Media Player abspielbar sein. Hier sind für alle Fälle die wichtigsten Parameter unserer Videodateien - das Containerformat AVI, die Videokompression H264 (MPEG-4) und die Audiokompression MP3. Die häufigste Ursache, wenn ein Player die Videodatei nicht wiedergeben kann, ist der fehlende H264 Codec.

STRATOS-Träger

STRATOS-Träger

STRATOS-Stütze

STRATOS-Stütze

STRATOS-Platte

STRATOS-Platte

STRATOS-Gebäude

STRATOS-Gebäude